Hochzeit in Wolfsegg

Standesamtliche Hochzeit von Kathrin und Matthias

 

Am 05.09.2020 gaben sich Kathrin und Matthias auf der Burg Wolfsegg ihr Ja-Wort.
Die standesamtliche Trauung fand an einem wunderschönen, sonnigen und warmen Tag statt. Einfach herrlichstes Wetter, also besser hätte man es sich wirklich nicht wünschen können.
Man konnte den Beiden das Glück direkt ansehen, als sie den Raum betraten, beide strahlten förmlich um die Wette.

 

Sieht Kathrin nicht bezaubernd aus in ihrem Hochzeitskleid?

 

Kathrin trug ein bezauberndes Hochzeitskleid und Matthias eine tolle Fliege zum schönen Anzug.
Nach einer emotionalen Traurede und dem JA-Wort gab es zur Feier des Tages im Saal für alle ein Gläschen Sekt. Danach brachen die Gäste auf zur Gaststätte und machten es sich auf den Plätzen gemütlich.
Wir hatten bereits vor der Trauung einige Brautpaarbilder gemacht und nun nochmal Zeit auf der Burg weitere Bilder in entspannter Atmosphäre zu schießen. Der Brautstrauß war auch ganz besonders schön und wir setzten ihn natürlich auch nochmal extra in Szene, das darf natürlich nicht fehlen. 🙂

 

Wir hatten viel Spaß beim Brautpaarshooting

 

Euer liebevoller und harmonischer Umgang miteinander hat mich hierbei sehr begeistert. Beim Brautpaarshooting hatte nicht nur Kathrin und Matthias viel Spaß vor der Kamera, sondern auch ich als Fotograf hinter der Kamera. Besser gehts nicht. 🙂
Danach ging es zur Gaststätte Zum Mayerwirt in Pettendorf, wo auch schon die Hochzeitsgäste freudestrahlend auf das frisch vermählte Brautpaar warteten. Auch ein paar Taschentücher für Freudentränen lagen bereit und wurden sehr gerne in Anspruch genommen.
Vor der Gaststätte gab es nun für Braut und Bräutigam, als auch die Gäste, einen weiteren Sektempfang und es wurde gratuliert, umarmt und die besten Wünsche für die gemeinsame Ehe mit auf den Weg gegeben.

 

Eine Überraschung für Braut und Bräutigam

 

Eine Überraschung gabs dann auch gleich noch, es stellten sich alle Gäste in einem Kreis auf und das Brautpaar durfte durch den Kreis schreiten. Dabei wurde, wie es der Brauch vorsieht, mit Reis und Blüten geworfen. Was für ein schöner Brauch, wie ich finde.
Die mehrstöckige Hochzeitstorte wartete bereits im Saal und wurde nun von beiden angeschnitten. Dabei wurde viel gelacht und alle ließen sich Hochzeitstorte, sowie Kaffee und Kuchen am großen Kuchenbuffet schmecken.
Nach einer kleinen Pause ging es zur Geschenkeübergabe nach draußen. Ihre Freunde hatten sich vorm Eingang mit Konfettikanonen aufgestellt, dabei amüsierten sich alle sehr über den bunten Konfettiregen.
Nun wurden viele sehr kreativ gestaltete Hochzeitsgeschenke überreicht, mit den besten Momenten aus ihrer Vergangenheit. Dabei gab es viel zu lachen und von der speziellen Hochzeitstorte, die ihre Freunde gezaubert hatten, werden sie sicher noch lange zehren. 😉

 

Eine wunderschöne Hochzeitsfeier

 

Danach wurde ausgelassen gefeiert und eine wunderschöne Hochzeitsfeier ging zu Ende.

Danke, dass ich Euch an Eurem großen Tag begleiten durfte und mit Euch diesen einzigartigen Tag erleben konnte, es war mir eine Ehre.

Alles Liebe für Eure gemeinsame Zukunft und alles Gute für Eure kleine Familie wünscht Euch Euer Mario.